Einsteigertipp Nr. 1: Sammelgebiet festlegen

Mit meinen Einsteigertipps möchte ich den Anfängern etwas unter die Arme greifen und den Einstieg in ein sehr spannendes Hobby erleichtern.

Das Sammeln von Militärsachen (Militaria) ist ein extrem breites Sammelgebiet. Man kann beispielsweise Militaria einer Nation aus einer bestimmten Epoche sammeln, wie z.B. Schweizer Armee aus dem zweiten Weltkrieg. Man kann aber auch von verschiedenen Nationen alles rund um den 2. Weltkrieg sammeln, oder man sammelt einfach nur verschiedene Helme. Hier sind keine Grenzen festzumachen, jeder Sammler hat sein eigenes Gebiet.

Um Ihr Gebiet zu finden können Sie sich selbst ein paar Fragen stellen wie:

  • Welche Nation interessiert mich?
  • Welche Epoche weckt mein Interesse?
  • Welche Gegenstände faszinieren mich?

Haben Sie sich noch nicht entschieden, was Sie genau sammeln möchten? Das macht nichts, einfach mit günstigen Gegenständen anfangen, die Ihr Interesse wecken. Der Rest passiert dann von allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.